NEU

Abi? Nix wie weg! – Interkulturelle Kompetenz für Abiturienten

Das Abi in der Tasche und dann nichts wie weg und die Welt kennenlernen. Was gibt es Schöneres? Um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen ist eine gute Vorbereitung wichtig. Interkulturelle Kompetenz hilft dabei, von Anfang an fremdes Verhalten zu verstehen und die eigenen Vorstellungen einzuordnen. In diesem Tagesseminar werden die Themen Kultur, Fremdheit, Stereotype, Attributionen und Kulturschock besprochen. Auch unterschiedliches Verständnis von Zeit, Freundschaft und Kommunikation wird erörtert. Das Seminar richtet sich an junge Erwachsene, die nach dem Schulabschluss via Work&Travel, zum Studium oder auf andere Art und Weise ins Ausland möchten und ist eine ideale Grundlage dazu.

DaF für Flüchtlinge und Asylbewerber

Dieses Seminar für alle, die ehrenamtlich Deutsch unterrichten wollen und wenig oder keine Erfahrung haben, vermittelt einen Einstieg in diesen Bereich.
Inhalte sind: die Zielgruppe Flüchtlinge und Asylbewerber, Interkulturalität im Sprachunterricht, heterogene Lernniveaus, der GER als Grundlage für den Unterricht und Wortschatz, Themen und Problemfelder. Nach dem Training haben Sie ein Bündel an Hilfestellungen und Methoden, die sie im Unterricht um- und einsetzten können.
Dauer: 12 UE (3 Abende je vier UE, z.B. 18-21 Uhr)
Zielgruppe: Ehrenamtliche, Mitarbeiter von Kommunen und Hilfsorganisationen
Weitere Informationen: Kontakt

Einführung in die arabische Sprache für Ehrenamtliche

Neu ankommende Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder anderen arabischen Ländern können oft kein Deutsch und kein Englisch. In diesem Schnellkurs lernen Sie die wichtigsten alltäglichen Sätze, Fragen und Antworten, wie z.B.: „Ich heiße …“, „Wie heißen Sie?“, „Woher kommen Sie?“ usw. Es werden auch Antworten auf Fragen wie, warum arabische Namen oft so unterschiedlich in lateinischen Buchstaben geschrieben werden oder warum wir die arabischen Zahlen nicht lesen können, gegeben.
Dauer: 3×90 Minuten (6UE)
Zielgruppe: Ehrenamtliche, Mitarbeiter von Kommunen und Hilfsorganisationen

Arabische Muttersprachler unterrichten

Dieses neue Seminarangebot richtet sich an DaF-Lehrkräfte, die Menschen unterrichten, deren Muttersprache Arabisch ist. Die Lern-Hürden, die entstehen, da das Arabische einen anderen Aufbau/eine andere Struktur, als das Deutsche hat, werden besprochen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar wird v.a. der Unterricht von Gruppen, die noch keine oder wenig Vorkenntnisse im Deutschen haben einfacher und erfolgreicher.

Dauer: 6UE (3 Stunden)
Zielgruppe: DaF-Lehrkräfte
Weitere Informationen: Kontakt