Interkulturelle Kompetenz


Interkulturelle Kompetenz ist eine Schlüsselqualifikation des 21. Jahrhunderts. Ihre Kollegen, Mitarbeiter, Kunden, Schüler, Patienten, … kommen aus unterschiedlichen Ländern und haben verschiedene kulturelle Hintergründe.

Interkulturelle Kompetenz ist die Qualifikation, die Sie brauchen, um all diese Kontakte erfolgreich zu gestalten.

Interkulturelle Kompetenz lässt Sie die Chancen, die diese kulturelle Vielfalt bietet erkennen und unterstützt Sie dabei, sie zu aktivieren.

Interkulturelle Kompetenz sensibilisiert Sie für kulturbedingte Handlungen, erweitert Ihren Handlungsspielraum und bietet Ihnen neue Handlungsoptionen.

Interkulturelle Kompetenz beinhaltet Wissen darüber, was Kultur für uns bedeutet und wie unsere Wahrnehmung damit zusammenhängt. Das Verstehen, in welchen Bereichen kulturbedingte Kommunikations- und Handlungsunterschiede bestehen, ist grundlegend für erfolgreiche und beide Seiten zufriedenstellende Begegnungen.

In meinen Trainings vermittle ich kulturübergreifendes Wissen, d.h. Sie lernen für den (beruflichen) Alltag mit Menschen aus allen Kulturräumen und können nach den Trainings das Gelernte flexibel und global einsetzen. Mit dem Vermeiden regionsspezifischer Stereotypisierungen trage ich der kulturellen Diversität (die in den meisten Unternehmen, Bildungsinstitutionen, Heil- und Pflegeeinrichtungen, der öffentlichen Verwaltung etc. Realität ist) Rechnung. Sie lernen in meinen Trainings nachhaltige  Interkulturelle Kompetenz – jenseits kurzlebiger „Dos and Don’ts“.

Weitere Informationen, wie essentiell Interkulturelle Kompetenz für einzelne  Zielgruppen ist, finden Sie hier: